Search:
Home  About  Submit Site    
  
 
Sites [ Submit ]
Niederbayerische Freilichtmuseen Massing und Finsterau - Thema ist das ländliche Siedlungswesen Niederbayerns. Hinweise für Besucher, ausführliche Informationen über die Gebäude in beiden Anlagen, Publikationen [pdf] und Online-Shop. In mehreren Sprachen. Ökomuseum Bergslagen - 50 Sehenswürdigkeiten in sieben Kommunen der Region Västmanland in Mittelschweden laden dazu ein, die Geschichte von Mensch, Kultur und Landschaft kennen zu lernen. Stübingen, Österreichisches Freilichtmuseum - In diesem bei Graz gelegenen Museum dokumentieren rund 100 originale Bauten die vielfältige Geschichte der Volksarchitektur bei einer Wanderung durch ein Waldtal. Ausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das reichhaltige Angebot. Konz, Freilichtmuseum Roscheider Hof - Das Volkskundemuseum der SaarLorLux Region in Konz bei Trier bietet ausführliche Besucherinformationen, virtuellen Rundgang und Online-Shop. Cloppenburg, Museumsdorf - Das Niedersächsische Freilichtmuseum dient der Erforschung, Dokumentation und Präsentation der ländlichen Alltagswelt und Volkskultur zwischen Weser und Ems. Neu-Anspach, Hessenpark - Das Freilichtmuseum im Taunus zeigt die ländliche Entwicklung Hessens während der letzten 400 Jahre. Geboten werden Anfahrtinformationen und Terminhinweise sowie ein Shop mit Büchern zum Brauchtum. Hohenfelden, Thüringer Freilichtmuseum - Gezeigt werden Kultur und Lebensweise der ländlichen Bevölkerung Mittelthüringens in verschiedenen Jahrhunderten. Besucherinformationen, Lageplan und Ankündigungen für Sonderveranstaltungen und Feste. Niedersulz, Weinviertler Museumdsdorf - Das Freilichtmuseum in Niederösterreichs bietet einen Einblick in die bäuerliche und dörfliche Kultur der Vergangenheit. Besucherhinweise, detaillierte Informationen zu Gebäuden und Sammlung, und Links. Güssing, Freilichtmuseum Gerersdorf - Bäuerliche Architektur und Gerätschaften aus dem Südburgenländischem Raum werden gezeigt. Virtueller Rundgang, Hinweise auf Sonderveranstaltungen und Besucherinformationen. Südbrookmerland, Moormuseum Moordorf - Das "Museum der Armut" zeigt die 200jährige Entwicklungsgeschichte einer ostfriesischen Moorkolonie. Besucherinformationen und virtueller Rundgang. Geeste, Emsland-Moormuseum - Eine große Hochmoorfläche, eine Feldbahn, alte Maschinen und ein historischer Bauernhof sowie eine Ausstellungshalle machen die Geschichte der Moorkolonisation erlebbar. Kurzvorstellung des Museums mit Eintrittspreisen. Neukirchen an der Vöckla, Freilichtmuseum Stehrerhof - Informiert über das Museum, den Veranstaltungskalender, zeigt ein Fotoalbum und bietet Informationen zu Anreise, Adresse und Öffnungszeiten. Suderburg, Museumsdorf Hösseringen - Neben Besucherhinweisen, Publikationsverzeichnis, Informationen zu Sonderausstellungen und Veranstaltungen werden ein virtueller Rundgang durch das Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide und Anregungen zu Ausflügen in die Umgebung geboten. Beuren, Freilichtmuseum - Dokumentiert den Alltag der Landbevölkerung anhand alter Häuser und Einrichtungen. Informationen zu Ausstellungen, Veranstaltungen, Museumspädagogik, Preisen und Öffnungszeiten. Molfsee, Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum - Bauernhäuser, Katen, Scheunen, Windräder sowie Werkstätten des dörflichen Handwerks aus allen Landschaften Schleswig-Holsteins. Hagen, Westfälisches Freilichtmuseum - Das Landesmuseum für Handwerk und Technik bietet neben Besucherinformationen aktuelle Veranstaltungshinweise, stellt seine Abteilungen in Text und Bild vor und weist auf Sonderausstellungen hin. Großweil, Freilichtmuseum Glentleiten - Geboten wird ein Bild von der bäuerlich geprägten Vergangenheit Oberbayerns. Mit einem Rundgang durch das Museumsgelände mit Wald, Weideflächen und historischen Gärten. Bauernhöfe, Mühlen, Almgebäude und Werkstätten werden präsentiert. Bielefeld, Bauernhaus-Museum - Präsentiert Arbeit und Leben auf einem Bauernhof um 1850. Die Website informiert über die Ausstellung und weist auf Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Führungen und Bildungsangebote hin. Das Gelände mit seinen Gebäuden kann auf einem virtuellen Rundgang erkundet werden. Ferner gibt es Hinweise zum Angebot des Museumsshops und des Cafés. Nürnberg, Laubenmuseum - Gartenlauben aus der Zeit von 1920 bis 1930, die aus verschiedenen Kleingartenanlagen in Nürnberg stammen, wurden renoviert und wieder errichtet. Informationen zur Geschichte. Kulm bei Weiz, Urgeschichtliches Freilichtmuseum - Informationen über die Besiedlung des Kulmberges in der Oststeiermark, Besucherinformationen zum Freilichtmuseum, Publikationen und Bilder der Anlage. Hachenburg, Landschaftsmuseum Westerwald - In typischen Westerwälder Fachwerkhäusern wird das Leben und Arbeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt wird. Beschreibung der Gebäude, Sonderveranstaltungen und Besucherinformationen. Alt Schwerin, Agrarhistorisches Museum - Die Förderer und Freunde des Agrarhistorischen Museums Alt Schwerin e.V. stellen das Freilichtmuseum vor. Vogtländisches Freilichtmuseum Eubabrunn - Dokumentiert die Arbeits- und Lebensweise der Landbevölkerung im Vogtland von Anfang des 18. Jahrhundert bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit Besucherhinweisen, Lageplan, Veranstaltungshinweisen und Bildern der Gebäude. Großgmain, Salzburger Freilichtmuseum - Sammelt alles über die ländliche Bau- und Wohnkultur des Salzburger Landes. Grefrath, Niederrheinisches Freilichtmuseum - Das volkskundliche Museum am Rande des Naturparks Schwalm - Nette stellt bäuerliches Leben in vorindustrieller Zeit dar. Virtueller Rundgang, Besucherinformationen und Veranstaltungshinweise.
Click [ Submit ] above to Add a New Site, Update a Site, or Remove a Site from this Category.
This directory is made available through a Creative Commons Attribution license from the DMOZ Organization.

© 2019 - Midnight Design Productions, LLC