Search:
Home  About  Submit Site    
  
 
Die Umsetzung freier Grundsätze auf die Bereich Wirtschaft, wird als Wirtschaftsliberalismus bezeichnet. Innerhalb der liberalen Ökonomie gibt es die verschiedenen Richtungen: - Klassischer Liberalismus (freie Marktwirtschaft) - Manchesterliberalismus - Thatcherismus - Neoliberalismus - Freiburger Schule - Ordoliberalismus - Österreichische Schule - Chicagoer Schule
Sites [ Submit ]
Neo-Liberalismus - Eine kritische Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Globalisierung, gezeigt in Interviews von Manfred J. Müller, ferner mit der Möglichkeit der Diskussion in einem Forum. Stiftung Marktwirtschaft - Präsentiert einen liberalern Thinktank wirtschaftspolitischer Reformkonzepte in den Bereichen soziale Ordnung, föderale Ordnung sowie ordnungspolitische Grundsatzfragen. Wirtschaftsliberalismus - Wikipedia - Stellt den Begriff in der freien Enzyklopädie vor und bietet weiterführende Links und Literaturhinweise zum Thema. Zeigt ferner die verschiedenen Formen liberaler Wirtschaftspolitik. Manchesterliberalismus - Wikipedia - Beschreibung der liberalen wirtschaftspolischen Richtung in der freien Enzyklopädie sowie weiterführende Links und Literaturhinweise zum Thema. Walter Eucken Archiv - Hintergründe zum Begründer des Ordoliberalismus sowie seiner Vita. Im Zentrum steht dabei die Analyse und die Bekämpfung ökonomischer Machtkonzentrationen. Zusammen mit Kooperationspartners wird versucht, sich auf ihren aufklärerischen Ursprung der Sozialwissenschaft zu besinnen und frei von Konzerninteressen an Konzepten für eine Wirtschaftsverfassung zu arbeiten, die auf Menschenrechten gründet. Walter Eucken Institut - Vorstellung des im Januar 1954 gegründeten Vereins mit dem Ziel, eine unabhängige Einrichtung zu schaffen, die sich wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Forschung widmet, insbesondere der Untersuchung von Problemen, deren Lösung für die Erhaltung und Weiterentwicklung einer marktwirtschaftlichen Ordnung von grundsätzlicher Bedeutung ist. Ordnungspolitisches Portal - Erklärt die Begrifflichkeit und stellt Entwicklung vor sowie die Zusammenhänge mit den Richtungen der liberalen Wirtschafspolitik. Zeigt weiterführende Links und gibt ein Literaturverzeichnis an. Marktwirtschaft - Wikipedia - Beschreibung des Begriffs in der freien Enzyklopädie sowie ein Überblick zu den Zusammenhängen weiterführender Modelle mit Links und Literaturhinweisen zum Thema. Neoliberalismus - Wikipedia - Erläuterung des Begriffs in der freien Enzyklopädie mit einer Übersicht zu weiteren Zusammenhängen sowie Literaturhinweisen und Links. Institut für Unternehmerische Freiheit e.V - Vorstellung des Vereins mit seinen Zielen auf eine Veränderung der Politik, indem es gemeinsam mit deutschen und internationalen Experten marktwirtschaftliche Reformen erarbeitet, einfordert und propagiert. Wirtschaftliche Freiheit - Zeigt einen ordnungspolitischen Blog von Autoren, die als Professoren Inhaber von ökonomischen Lehrstühlen an Universitäten in ganz Deutschland sind. Institut für Unternehmerische Freiheit - Vorstellung einer Einrichtung, die aktiv auf eine Veränderung der Politik hin arbeitet, indem gemeinsam mit deutschen und internationalen Experten marktwirtschaftliche Reformen erarbeitet, einfordert und propagiert werden. Forum Ordnungspolitik - Zeigt einen Weblog mit zentralen liberale Texten sowie Aussagen und Argumente welche nach Stichworten gegliedert sind. Ordnungspolitischer Blog - Vorstellung eines Blogs, der die Diskussion fördern und den Blick über tagespolitische Grabenkämpfe hinaus erweitern sowie auf sportliche Art Meinungen unzensuriert aber mit Niveau hinterfragen will. Soziale Marktwirschaft - Vorstellung einer verkürzten Onlineausgabe des Buches von Prof. Dr. Jürgen Pätzold. Wirtschaft und Schule - Zeigt eine Initiative vor, die Reformen unseres Wirtschaftssystems aufzeigt und als Materialen zu Bildungszwecken an Schulen bereit stellt. Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft - Angaben über die 1953 gegründete überparteiliche Vereinigung und Vorstellung des Vereinsziels, die Soziale Marktwirtschaft als freie und humane Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung zu verwirklichen.
Click [ Submit ] above to Add a New Site, Update a Site, or Remove a Site from this Category.
This directory is made available through a Creative Commons Attribution license from the DMOZ Organization.

© 2020 - Midnight Design Productions, LLC